Umgang mit Datenschutz und Datensicherheit in der täglichen Büropraxis

Ziel des Datenschutzes im Unternehmen soll es sein sowohl die Daten und Informationen des Unternehmens selbst als auch die Daten von Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern und anderen Betroffenen vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Neben organisatorischen Maßnahmen mit Angestellten als auch Dienstleistern und expliziten Anweisungen z.B. für Notfälle (Brand, Hackerangriff etc.) müssen auch technische Maßnahmen getroffen werden, die alle internen Informationen sicher und zuverlässig vor fremden Zugriffen schützen. Die wichtigsten Informationen und Regeln für einen geschützten Bürobereich präsentiert uns anhand von Praxisbeispielen Sandro Swoboda – externer Datenschutzbeauftragter der HConsult GmbH Gera. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Clean Desk, Passwortvergabe und (Personal)Datenverwaltung.

Sicherheit
Ort: Datum: 14. September 2018 Zeit: 10:15 - 11:00 Sandro Swoboda